Weshalb gibt es ein Partnermodell?

Ganz einfach, wir möchten dir als Partner etwas zurückgeben 😊 !

Der Tourismus in der Schweiz generierte im Jahr 2019 eine Bruttowertschöpfung von 19,5 Milliarden Schweizer Franken. Unsere Gäste aber auch du als Partner haben einen grossen Beitrag zu dieser Wertschöpfung beigetragen. Sei es über die Kurtaxe, die Tourismusförderungstaxe und vieles mehr. Erst dank dieser Unterstützung kann in der Aletsch Arena «Tourismus» überhaupt erst betrieben werden1. Dafür möchten wir uns ❤-lich bedanken und dir als Partner etwas zurückgeben. Das Partnermodell kannst du als kleines «Merci» verstehen, aber auch als Hilfsmittel, damit wir den Tourismus in der Aletsch Arena nachhaltig weiterentwickeln und den (zukünftigen) Gästebedürfnissen gerecht werden können. 

1 Die Aletsch Arena AG stellt mittels Beiträgen ihrer Aktionäre und der Tourismusförderungstaxe sowie Kurtaxen der Partner, die Information, die Animation, die Werbung und den Verkauf in der Aletsch Arena sicher. 

Was sind die Ziele des Partnermodells?

Das Partnermodell verfolgt verschiedene Zielsetzungen, dies sind:

Neue Systeme verlangen neue Rahmenbedingungen. Es gelten für alle Partner die gleichen Spielregeln. Ganz nach dem Motto «EINE Destination».

Das Partnermodell bietet eine Vielzahl (digitaler) Hilfsmittel, die dich in deinem Tagesgeschäft unterstützen und dir deine Arbeit erleichtern sollen. 

Datenqualität (Bilder, Videos, Übersetzungen, etc.), Verfügbarkeiten, Online-Buchbarkeit, etc. ist auf einem hohen Niveau.

Die Partner, die sich Mühe geben und «mitwirken», sollen auch belohnt werden.

Im Endeffekt soll das Partnermodell unseren Gäste zu Gute kommen. Ein guter Service sorgt für zufriedene Gäste und zufriedene, glückliche Gäste machen Gratis-Werbung und bauen eine emotionale Bindung zur Aletsch Arena auf.

Welche Leistungen möchtest du nutzen?

Du als Partner profitierst von kostenlosen Leistungen (Ebene 1). Möchtest du weitere Leistungen in Anspruch nehmen (Ebene 0, 2 & 3), kannst du das, musst du aber nicht. Alle aufgeführten Leistungen sind absolut freiwillig. Hier findest du die Leistungen aus dem Partnermodell in einer kompakten Übersicht. 

Ebene 0 *


Icon-Analoges-Meldewesen-grau


Analoges Meldewesen (Art. 35)

Meldeschein und Gästekarte mittels Abreissblock ausstellen (CHF 50 pro Meldescheinbuch). 

Ebene 1 (kostenlos)


Icon-Digitales-Meldewesen-grau


Digitales Meldewesen (Art. 28)

Meldeschein und Gästekarte digital ausstellen. 
Icon-Digitale-Gaestekarte-grau


Digitale Jahresgästekarte für Zweitwohnungsbesitzer (Art. 41)

Jahresgästekarte während 365 Tagen im Jahr nutzen.
Icon-Unterkunft-Anfrage-grau


Unterkunft - auf Anfrage (Art. 27)

Die Basis für die Vermietung deiner Unterkunft. 
Icon-Erlebnis-Anfrage-grau


Erlebnis - auf Anfrage (Art. 31)

Die Basis für die Erlebnis-Vermittlung. 

Ebene 2 **


Icon-Unterkunft-buchbar-grau


Unterkunft - sofort buchbar (Art. 36)

Deine Unterkunft ist auf Webshops sofort buchbar. 
Icon-Erlebnis-Buchbar-grau


Erlebnis - sofort buchbar (Art. 39)

Dein Erlebnis ist auf Webshops sofort buchbar. 

Ebene 3 **


Icon-Unterkunft-Veranstalter-grau


Unterkunft - Veranstalter (Art. 37)

Deine Unterkunft ist bei Veranstaltern sofort buchbar.
Icon-Unterkunft-Verkaufsportal-grau


Unterkunft - Verkaufsportal (Art. 38)

Deine Unterkunft ist auf Verkaufsportalen sofort buchbar. 
Icon-Partnershop-grau


Partnershop (Art. 40)

Mittels einer webbasierten Kasse Produkte / Erlebnisse verkaufen. 

* CHF 50 pro Exemplar
** erfolgsabhängige Kommission

Wie ist das Partnermodell aufgebaut?

Das Partnermodell ist modular aufgebaut. Möchtest du bestimmte Leistungen in Anspruch nehmen, so müssen auch die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt sein. Wenn du bspw. die Leistung «Unterkunft - Verkaufsportal» nutzen möchtest, dann sind die Leistungen «Unterkunft – sofort buchbar» und «Unterkunft – auf Anfrage» zwingend notwendig. Im Folgenden findest du eine Übersicht, welche Leistungen welche Leistungen voraussetzen: 

Wenn ich eine der Leistungen in der horizontalen Linie auswähle, dann setzt das die Leistung in der vertikalen Linie voraus: Analoges Meldewesen (Art. 35) Digitales Meldewesen (Art. 28) Digitale Jahresgästekarte (Art. 41) Unterkunft - auf Anfrage (Art. 27) Unterkunft - sofort buchbar (Art. 36) Unterkunft - Veranstalter (Art. 37) Unterkunft - Verkaufsportal (Art. 38) Erlebnis - auf Anfrage (Art. 27) Erlebnis - sofort buchbar (Art. 39) Partnershop (Art. 40)
Analoges Meldewesen (Art. 35)                  
Digitales Meldewesen (Art. 28)                  
Digitale Jahresgästekarte (Art. 41)                  
Unterkunft - auf Anfrage (Art. 27) ✔️ (✔️)              
Unterkunft - sofort buchbar (Art. 36)   ✔️   ✔️          
Unterkunft - Veranstalter (Art. 37)   ✔️   ✔️ ✔️        
Unterkunft - Verkaufsportal (Art. 38)   ✔️   ✔️ ✔️        
Erlebnis - auf Anfrage (Art. 27)                  
Erlebnis - sofort buchbar (Art. 39)               ✔️  
Partnershop (Art. 40)   ✔️     (✔️)       (✔️)
Legende:

➖ keine Zuordnung
✔️ zwingend
(✔️) optional

Bist du unsicher, welche Leistungen zu dir passen?

Bist du noch unsicher, welche Leistungen du aus dem Partnermodell in Anspruch nehmen möchtest? Dann fülle folgenden Fragebogen aus und erhalte einen konkreten Vorschlag für dein persönliches  Partnermodell.

Häufige Anspruchsgruppen des Partnermodells

Findest du dich wieder? Wenn ja, dann merke dir die Leistungen für den Abschluss des Partnervertrages. 

Ich bin Zweitwohnungsbesitzer, der seine Unterkunft nur für sich und seine Familie nutzt. Hierfür profitiere ich von der Leistung Digitale Jahresgästekarte für Zweitwohnungsbesitzer aus dem Partnermodell.

 

Hans Eigen
Zweitwohnungsbesitzer mit Eigenbedarf

Ich bin Zweitwohnungsbesitzer, der seine Unterkunft für sich und seine Familie nutzt aber diese auch gelegentlich an Gäste, Freunde, etc. ohne Entgelt vermietet. Hierbei profitiere ich von der Leistung Digitales Meldewesen aus dem Partnermodell.

Peter Frei
Zweitwohnungsbesitzer mit Eigenbedarf und Vermietung ohne Entgelt

Ich bin Zweitwohnungsbesitzerin, die ihre Unterkunft für sich und ihre Familie nutzt aber diese auch gelegentlich an Gäste, Freunde, etc. gegen Entgelt vermietet. Hierbei profitiere ich von den Leistungen Digitales Meldewesen und  Unterkunft - sofort buchbar aus dem Partnermodell.

Lara Zuber mit Familie
Zweitwohnungsbesitzerin mit Eigenbedarf und Vermietung gegen Entgelt

Ich bin Vermieter, der die Unterkunft nicht persönlich nutzt aber diese an Gäste gegen Entgelt vermietet. Hierbei profitiere ich von den Leistungen Digitales Meldewesen,  Unterkunft - Verkaufsportal und Partnershop aus dem Partnermodell.

Lisa Rental
Vermieterin ohne Eigenbedarf

Ich biete unseren Gästen Erlebnisse an. Hierbei profitiere ich von der Leistung Erlebnis - sofort buchbar aus dem Partnermodell.

Alex Adventure
Erlebnisanbieter

Schritt für Schritt zu deinem persönlichen Partnermodell

Icon-Leistungen-grau

1. Stöbern, stöbern und nochmals stöbern

Informiere dich auf der Partnerp-Plattform über die verschiedenen Leistungen.
 
Icon-Fragebogen-grau-2

2. Fragen beantworten

Beantworte ein paar Fragen und erhalte einen persönlichen Vorschlag für dein passendes Partnermodell.
 
Icon-Partnervertrag-grau

3. Kleingedrucktes lesen

Lies die einzelnen Artikel im Partnervertrag nochmals in Ruhe durch und stell uns deine Fragen, sollte noch etwas unklar sein.
 
Icon-Bestaetigung-grau

4. Partnervertrag unterzeichnen

Bist du dir im Klaren, welches dein passendes Partnermodell ist? Dann kannst du bequem per Online-Formular den Partnervertrag abschliessen.
 

"Zäme" den digitalen Wandel anpacken!

Die Digitalisierung 📱 ist in der Destination Aletsch Arena stark verankert. Einerseits gehört die Digitalisierung  seit 2015 zu einer der drei Stossrichtungen der Destinationsstrategie (neben "Ganzjährigkeit" und "EINE Destination") und andererseits wurde im 2018 eine umfassende Digitalisierungsstrategie mit zahlreichen Massnahmen ⚒️ verabschiedet. Diese Massnahmen wurden in den letzten Jahren Schritt für Schritt umgesetzt, weitere Massnahmen werden in den nächsten Monaten und Jahren folgen. Neue Systeme 💻 und neue Leistungen 👩‍🔧 verlangen neue Zusammenarbeitsformen. Mit dem Partnermodell bzw. dem Partnervertrag wird die Aletsch Arena AG den neuen Rahmenbedingungen gerecht. Der Partnervertrag ✍️ regelt das Leistungsverhältnis zwischen der Aletsch Arena AG und dir als Partner über die Inanspruchnahme der verschiedenen Leistungen sowie für die Nutzung der dazugehörigen Systeme der Aletsch Arena AG.